HTV auf der Electronica 2010

HTV auf der Electronica 2010


Unter der Überschrift „Wir machen Ihr Produkt unsterblich“ steht der Electronica-Messeauftritt der HTV-Firmengruppe diesmal ganz unter dem Motto „Ägypten“.

 

Die Langzeitkonservierung und Lagerung elektronischer Komponenten nach dem HTV-TAB®-Verfahren ist eines der Highlights des diesjährigen Messeauftritts. Die Symbolik der Pyramiden für die Ewigkeit steht stellvertretend für  mögliche Lagerzeiträume von aktuell mehr als 30 Jahren, die durch weitere Optimierungen in Zukunft auf bis zu 50 Jahren erweitert werden!

Als einer der weltweiten Marktführer im Bereich der Programmierung, des Tests und der Langzeitkonservierung elektronischer Bauteile präsentiert sich die HTV-Firmengruppe mit ihrer Tochterfirma  ERTEC GmbH, die  Programmier-Vollautomaten mit Huge Memory Flashing HMF® nach dersmartJET® Highspeed-Technologie und hoch innovative In-line-Programmiersysteme herstellt, auf der Electronica 2010.

Die HTV-Firmengruppe bietet durch ihre einzigartige Kombination und Synergie einen für die gesamte Elektronikbranche einmaligen Vorteil eines umfassenden Dienstleistungsangebots für fast alle Bereiche der Elektronik.

Ob Bauteile durch Systeme von ERTEC kostengünstig direkt in der Linie vollautomatisch programmiert werden oder komplexe Bausteine in Serienstückzahlen (täglich mehr als 300.000 St.) durch HTV programmiert und anschließend passend konfektioniert werden sollen:  

Es findet sich immer eine für den Kunden maßgeschneiderte Lösung!

HTV bietet u.a. interessante und innovative Lösungen zu folgenden Themen:

·          Langzeitkonservierung und Lagerung elektronischer Komponenten nach dem HTV-TAB®-Verfahren

·          Beseitigung von Bauteiloxidation und organischen Rückständen nach dem HTV-revivec®-Verfahren

·          Aufwendige Analyseverfahren z.B. zur Untersuchung  von Prozess- und Bauteilfehlern.

 

HTV Halbleiter-Test & Vertriebs-GmbH

www.HTV-GmbH.de

Tel.: +49 (0) 62 51 / 8 48 00-0

 

ERTEC GmbH

www.ertec.com

Tel.: +49 (0) 91 31 / 77 00-0

Electronica 2010:

HalleA4

Stand 234


Facebook Logo

Zurück zur Übersicht