TAB® - Wirkungsmechanismen

Spricht man letztendlich von Verantwortung bezüglich Langzeitverfügbarkeit, stehen derzeit zunächst die Gerätehersteller bzw. Fertiger im Focus. Diese hoffen und wünschen, dass sich Halbleiterhersteller und/oder Distributoren dieser Thematik annehmen.

Halbleiterhersteller leben jedoch zum großen Teil von der Innovation ihrer Produkte und Distributoren verweisen auf die bekannten Stickstoffverfahren. Gegenseitiges, vertrauendes Abwarten ist aber sicher fehl am Platz! Letztendlich werden sich wohl Distributoren und Gerätehersteller diesen Themen annehmen müssen.

Fraglich ist, ob diese sich auf die eigene Erfahrung und Technologie verlassen können oder unterstützende Ressourcen und Mittel bekommen, um zeitaufwendige und teure Technologiestudien und Versuche für die Entwicklung eines Konservierungsverfahrens zu betreiben. Ab hier sollte die externe Dienstleistung in Ihrem Vergleich nicht mehr fehlen.

AlterungsmechanismenStickstoff Dry-Pack-LagerungTAB® - Langzeitkonservierung
Feuchtigkeit++
Oxidation++
Schadstoffbildung+
Interne Diffusionsprozesse+
Externe Diffusionsprozesse+
Whisker-Vermeidung+
Datenverlust+
Kapazitätenverlust+
Prozessvergleich  
Kontinuierliche Warenbewertung+
Konservierung+
Überwachung der Alterung+
Überwachung der Konservierung+
Alterungsreduzierung-Faktor 12-15